Der Zug nimmt rasant an Fahrt auf. Mit Vollgas und ohne lange Umwege bieten die Hessen von BULLET TRAIN gnadenlos guten und präzisen Heavy Metal. Dabei hält man sich nicht lange mit Nebensächlichkeiten auf. Die ideale Bandbesetzung wurde schnell gefunden, der Stil entwickelte sich ebenso zielsicher wie effektiv. Knallharter, rifforientierter, melodischer Schwermetall, der wie ein Hochgeschwindigkeitszug mit Vollgas durch die Wand knallt.

Gitarrist Jack the Riffer (Ex-DEAD MAN'S HAND) schart im Sommer 2016 vier exzellente und erfahrene Musiker um sich, die genau wissen, was sie wollen. Neben Sänger Norbert Vornam (u.a. SQUEALER) und Gitarrist Ariel Pestano (u.a. VAN HAMM) finden sich zudem Basser Markus Beck (u.a. SEVENTH AVENUE) und Drummer Tobias Jost (u.a. FIRESCENT) in der Band ein. Leider verließ Ariel Pestano die Band mittlerweile wieder, mit Chris Gwosc (u.a. GROWN WILD) fand sich im Juni 2017 allerdings schnell ein würdiger Ersatz, damit die Fahrt für den BULLET TRAIN ohne Verzögerung weitergeht.

Die klassische Metal-Besetzung ist bereit zur Abfahrt, der Zug setzt sich in Bewegung und ist nicht mehr zu stoppen. Nächster Halt: Studio! Bereits Anfang 2017 wurden die ersten Songs aufgenommen und eine EP produziert. Im Mai 2017 schickte die Band ihre EP „Bullet Train“ im Eigenvertrieb auf die Reise.

Ab Herbst stehen die ersten Live-Shows an. Für 2018 plant die Band die Produktion eines Longplayers sowie viele Live-Aktivitäten. Freie Fahrt also für den BULLET TRAIN!

  • ampeg
  • engl
  • esp
  • fender
  • gibson
  • ibanez
  • mapex
  • marshall_logo
  • remo
  • sabian
  • schecter
  • sennheiser
  • yamaha
  • zildjian-logo